Ortler Höhenweg (Rundwanderung um das Ortlermassiv)

11.07. - 18.07.2021
12.09. - 19.09.2021

anfangs Oktober auf Anfrage 

Leistung: Führung, Transfer, 7 x HP in Hotels und Hütten, Leihausrüstung für Gletscher Überquerung.
Preis: € 950 pro Person
Teilnehmer: 6-8 Personen
Voraussetzungsehr gute Kondition, Gehzeiten zwischen 7 bis 8 h täglich

Tipp: Fehlende Ausrüstung wird kostenlos zur Verfügung gestellt!

 

Programm:

1. Tag
Anreise nach Prad ins Hotel und Begrüßung sowie Programm Ablauf.

2. Tag
Wir fahren gemeinsam zum Stilfserjoch, unseren Ausgangspunkt hoch, mit einem gewaltigen Ausblick zur Orterlgruppe. Über den interessanten Goldseeweg geht es bergab bis zur Furkelhütte und Stilfseralm, bis wir schließlich das kleine Bergdorf „Stilfs“ erreichen.
Höhenmeter bergauf: 335 hm Höhenmeter bergab: 1.811 hm, Distanz: 18,5 km, Gehzeit:  6 - 8 h

3. Tag
Weiter geht’s hinab bis zur Stilfserbrücke vorbei an der Vellnair Alm mit herrlichen Hochblicken zu den eindrucksvollen Gletschern der Ortlergruppe. Nach Erreichen der Stier und Kälber Alm  ist es nicht mehr allzu weit bis zu unserem heutigen Ziel, die Düsseldorferhütte 2.720 m.
Höhenmeter bergauf: 1.796 hm, Höhenmeter bergab: 397 hm, Distanz 17 km, Gehzeit: 7 - 9 h

4. Tag
gemütlicher Weg bergab Richtung Bergstation zum Kanzellift und weiter über die Rosimböden zum Schöntaufjoch bis wir schließlich das Madrtischjoch 3.125 m erreichen. Nun können wir auch die vergletscherten Venetzienspitzen und Marmotta im Martelltal sehen.  Unserer weiterer Wegverlauf geht durch das Madritschtal leicht bergab bis wir schließlich unser nächstes Ziel, die Zufallhütte 2.265 m. erreichen.
Höhenmeter bergauf: 912 hm, Höhenmeter bergab: 2.305 hm, Distanz 14 km, Gehzeit: 6 - 8 h

5. Tag
morgens früh geht’s heute über den Steig Nr. 150 südwestlicher Richtung, vorbei an der alten Staumauer und weiter zum Eisseepass. Nach längerer Rast geht’s über den Gletscher zur Casatihütte auf 3.269 m. Schließlich geht’s wieder 585 hm bergab bis zur Pizzinihütte auf 2.706 m.
Höhenmeter bergauf: 1.008 hm, Höhenmeter bergab 585 hm, Distanz: 6,5 km, Gehzeit: 6 – 8 h

6. Tag
Weiter geht’s über den Zebrupass auf 3.000 m und bergab ins interessante Zebrutal, vorbei an der Portore Hütte bis im Valfurvatal Sant Antorio, wo wir wieder Übernachten erreichen.
Höhenmeter bergauf: 898 m, Höhenmeter bergab: 1.796 m, Distanz 20,5 km, Gehzeit 7 - 9 h

7. Tag
Heute geht’s weiter bis zum Cancano See.
Höhenmeter bergauf: 1.400 hm, Höhenmeter bergab: 792 hm, Distanz: 16 km, Gehzeit: 7 - 9 h

8. Tag
Vom Cancano See geht’s weiter bis zum Ausgangspunkt Stilfserjoch, wo wir in einem gemütlichem Hotel in Trafoi, unsere Tourenwoche ausklingen lassen werden.
Höhenmeter bergauf: 1.776 hm, Höhenmeter bergab: 918 hm, Distanz: 22 km, Gehzeit: 7 – 9 h

9. Tag
gemeinsames Frühstück und Verabschiedung

TIPP: Geschenkgutschein

VERSCHENKEN SIE EIN UNVERGESSLICHES ERLEBNIS

Alle angebotenen Touren können Sie auch als Erlebnisgutschein verschenken.
Wählen Sie einfach Ihre Wunschtour und das Datum aus und wir senden Ihnen ihren persönlichen Geschenkgutschein in PDF zu, den Sie sich dann einfach selbst ausdrucken können!

UNSERE PARTNER